18.10.2021 Erste Mannschaft
3:1 Sieg bei der SG Diemeltal!

 

Schon vor dem Warmmachen hat unser Trainer – Christian Griesel die Mannschaft angeheizt und klar gemacht, dass wir trotz der unterbesetzten Mannschaft nicht zurückschrecken, sondern umso mehr kämpfen müssen, um die ersehnten drei Punkte mit auf die lange Heimreise nehmen zu können.

 

Kapitän Umut Ayas übernahm das Zepter beim aufwärmen und uns allen war klar, dass dieses Spiel ein besonderes werden kann – voller Motivation und Konzentration haben sich die Spieler an die Arbeit gemacht.

 

15:00 Uhr Anpfiff:

Das Spiel ging wie erwartet hitzig los. Beide Mannschaften haben mit hohem Tempo gespielt und früh versucht den Ball zu erkämpfen. In der Zehnten Minute gelang es Bartos Baranski den Ball auf Marco Patalong durchzustecken und mit einem kräftigen Schuss und etwas glück flog der Ball durch die Beine des Torhüters ins Netz. 0 : 1 für den SV Riede.

 

Aufatmen für alle beteiligten und vom Trainer die klare Ansage „Wach bleiben und konzentriert weiterspielen!“

 

Drei Minuten später ergatterte sich Kevin Wilhelm den Ball und spielte ihn zu Gencel Türk, der am äußeren Rand des 16ers stand und mit einem sehenswerten Schuss, der direkt unter der Latte eingeschlagen ist ein Tor erzielte. 0 : 2 für den SV Riede!

 

Auch die Heimelf hatte die ein oder andere Chance ein Tor zu erzielen, aber dank unserer Konzentrierten Abwehr und dem Schlussmann Uwe Ziegler konnte schlimmeres vermieden werden.

 

Halbzeit!

 

Der Trainer entschied sich auf dem Feld zu bleiben und die Halbzeitansprache direkt am Ort des Geschehens zu halten.

 

Anpfiff zur zweiten Halbzeit.

 

In der 60. Minute gelang es dem gegnerischen Angreifer Steffen Rotschild links am 16er rein zu laufen und wurde unglücklich von Kevin Wilhelm gefoult. Elfmeter.
Steffen Rotschild tritt selber an und schiebt das Ding ganz sicher in die linke Ecke.

 

SG Diemeltal verkürzt auf 1 : 2.

 

Für unsere Mannschaft hieß es jetzt „Cool bleiben“ und die Führung nicht aus der Hand geben! Die letzten 30 Minuten hat die ganze Mannschaft des SV Riede jeden Zweikampf angenommen und dabei gute Chancen der Heimelf erfolgreich abgewehrt.

 

In der 87. Minute war es dann soweit… Marco Patalong bekommt den Ball in den Lauf gespielt, läuft mit zwei Abwehrspielern im Nacken auf das gegnerische Tor zu und nagelt den Ball links oben in den Winkel! Der Torwart war chancenlos!

 

1 : 3 für den SV Riede!

 

Die restlichen 3 Minuten +4 Minuten Nachspielzeit wurde weiterhin konzentriert gespielt und keine weitere Chance zugelassen.

 

„Man of the Match“ war für die ganze Mannschaft ganz klar – Michael Lüpke! Der jeden Zweikampf in der Abwehr gewonnen hat und die Gegenspieler mit seinem Kampfgeist zur Verzweiflung brachte.

 

Am Ende kann man der ganzen Mannschaft ein großes Lob aussprechen, denn jeder Spieler hat alles gegeben um diesen Sieg nach Hause zu bringen.

weitere Beiträge:

27.12.2021 Allgemein
11 FRAGEN AN…
LERNT UNSERE SPIELER, MITGLIEDER UND VERANTWORTLICHEN KENNEN . . . . . . . . .
weiterlesen»
25.12.2021 Allgemein
Frohe Weihnachten
09.12.2021 Allgemein
Christmas-Party fällt leider aus!
30.11.2021 Allgemein
11 FRAGEN AN…
LERNT UNSERE SPIELER, MITGLIEDER UND VERANTWORTLICHEN KENNEN . . . . . .
weiterlesen»
19.11.2021 Erste Mannschaft
Heimspiel gegen die SG Schauenburg 2
letztes Spiel in 2021... . . .
weiterlesen»
17.11.2021 Allgemein
11 FRAGEN AN…
LERNT UNSERE SPIELER, MITGLIEDER UND VERANTWORTLICHEN KENNEN . . .
weiterlesen»
14.11.2021 Allgemein
Klarer 4:0 Erfolg in Fürstenwald
Es geht weiter Aufwärts . . .
weiterlesen»
13.11.2021 Erste Mannschaft
Auswärtsspiel in Fürstenwald
auf geht´s nach Fürstenwald . . .
weiterlesen»
12.11.2021 Allgemein
ENDLICH! NEUE HOMEPAGE ONLINE
Neue Homepage Online . . .
weiterlesen»

Schnellzugriff

Kontakt zu uns

    Spielstätte