05.10.2021 Erste Mannschaft
Es geht doch! 4:1 Erfolg gegen TSV Immenhausen II

Um kurz vor 17:00 Uhr am Sonntag war es endlich getan, der erste Sieg der Saison gegen den TSV Immenhausen II.
Nach zehn Sekunden wurde unsere Truppe direkt wach. Anpfiff, die Gäste schlagen einen langen Ball in den Strafraum, eine Unsicherheit in der Hintermannschaft kann der Stürmer fast zum Führungstreffer nutzen. Der Ball geht jedoch am Tor vorbei, Glück gehabt….

Nun waren die Jungs wohl wachgerüttelt und es entwickelte sich ein munteres Spiel mit Feldvorteilen für unsere Mannschaft. Diesmal belohnten sich die Jungs endlich mal mit dem 1:0 Führungstreffer durch Umut Ayas in der 15.Spielminute. Aus gut 25 Metern einfach mal den Abschluss gesucht und der Ball lag im Netz, stark!
Bis zur 30.Minute nun weitere Feldvorteile für den SVR, ohne aber zum Tor zu kommen. Die letzte Viertelstunde im ersten Abschnitt gehörte dann den Gästen. Die Abstände in den Zweikämpfen wurden etwas zu groß. Mit 1:0 ging es in die Pause.

Die zweite Hälfte wurde wieder konzentrierter angegangen und die Heimelf war wieder etwas mehr am Drücker. Auch diesmal wurde dies direkt belohnt. Ein feiner Pass von Gencel Türk in den Lauf von Yusuf Sakin, dieser geht in den Strafraum und vollendet traumhaft aus spitzem Winkel zum 2:0 in Spielminute 58.

Nun folgten weitere sehr gute Torgelegenheiten, welche allerdings nicht konsequent genug zu Ende gespielt wurden. In der 71. Spielminute dann der Schock, Foulspiel im eigenen Strafraum und es gibt Elfmeter für die Gäste. Henric Radanovic lässt sich die Chance nicht entgehen und schiebt zum 2:1 ein. Immenhausen warf nun natürlich alles nach vorn und hatte durchaus noch Torchancen.

Die Erlösung dann mit einem Doppelschlag von Patrick Albrecht. Zunächst in der 86. Spielminute, Ecke Gencel Türk, „Peppi“ nickt den Ball ins Netz, 3:1. In der 93. Minute eine Kopie des 3:1, Ecke „Genco“, und Patrick Albrecht knallt die Kugel wieder mit dem Kopf in den Kasten, 4:1!

Das Spiel war gelaufen und die Freude natürlich groß. Freitag noch unglücklich verloren, Sonntag endlich belohnt und die „rote Laterne“ an Immenhausen abgegeben. Weiter so Männer!

 

weitere Beiträge:

21.01.2024 Allgemein
KARNEVAL IN RIEDE 2024
27.08.2023 Allgemein
HEIMSPIEL AM SONNTAG!
25.07.2023 Allgemein
BACKHAUSFEST IN RIEDE
26.05.2023 Allgemein
Letztes Spiel der Saison!
09.05.2023 Allgemein
Tino Buddner übernimmt zur neuen Saison den SV Riede
27.04.2023 Allgemein
Saisonbeginn der Alten Herren
26.04.2023 Allgemein
Neue Präsentationsanzüge für den SV Riede!
22.04.2023 Allgemein
Erstes Heimspiel in 2023!
20.04.2023 Allgemein
Alte Herren aktuell
„Alte Herren“ auch wieder im Spieljahr 2023 dabei . . .
weiterlesen»

Schnellzugriff

Kontakt zu uns

    Spielstätte